Mai 21, 2022
  • 9:17 pm Blue Ocean Yoga Socken, Zehen-Rutschfeste Yoga-Socken ~ Ausgezeichnet
  • 1:01 am Topgraph Damen Yoga Leggins Lang Training Tights Laufhose Jogging Pants Fitness Sporthose : Sehr bequem zu tragen
  • 10:58 pm DODOING Damen Zipper Sport Waist Cincher Training Sport Korsage Korsett Corsage Schwitzen Sauna Neopren Weste Tank Top für Gewichtsverlust : Damen Zipper Sport Waist Cincher
  • 5:04 am Warm Fitness Sport Yoga-Übung Rutschfest Socken Weich Baumwolle Massage Strumpfwaren, Gute Socken!
  • 3:54 pm Weri Spezials Yoga und Fitness Socke, Sicherheit auch bei eingeschränkter Bewegung, ständig getragen und Erwartung erfüllt.
Related Article For You

Wir haben sowohl die blaue von bluefinity als auch die original blackroll in unserem haushalt. Beide rollen haben nicht nur unterschiedliche farben und formen sondern sie „wirken“ auch unterschiedlich aufs bindegewebe und auf verspannungen. Gemeinsamkeiten:bei rollen sind sehr fest und haben in der mitte ein lochsie sind für die massage der gleichen körperpartien geeignet(fast) gleicher durchmesser(fast) gleiche länge (0,5 cm unterschied – blackroll ist länger)beide geruchsneutralgewicht (fast gleich)unterschiede:farbe und preismaterial und oberflächenbeschaffenheitwirkungsweiseda beide materialien sehr fest sind, macht das material bei der anwendung nicht den großen unterschied wohl aber die oberfläche. Wer es sanfter mag, sollte die blackroll wählen, weil sie gleichmäßigen druck auf die verschiedenen körperpartien ausübt – die blaue rolle übt durch die rillenstruktur mal mehr – mal weniger druck aus (rille = weniger druck – keine rille = mehr druck). Bei einer starken „verklebung“ des bindegewebes ist die black roll angenehmer und weniger schmerzhaft in der anwendung als die blaue. Daher sehe ich die blackroll als das einsteiger-modell. Einzelne partien, wo der druck genau dosiert werden kann – wie z. Die fusssohle – lassen sich von anfang an sehr gut mit der blauen rolle massieren. Geht die genaue gewichtsdosierung nicht – z.

Die rolle wird in einem praktischen beutel geliefert, mit dem man sie unkompliziert und heil mitnehmen kann. Die henkel des beutel sind zwar ein bisschen zu kurz geraten, aber an sich eine praktische lösung. Sie ist sehr stabil, gibt in keinster weise nach und ist dennoch sehr leicht- ein absoluter pluspunkt. Die rillen der rolle haben einen guten abstand, sodass man einen guten effekt erzielen kann- schmerzen verspricht die rolle allemal, dadurch kann meine verspannung nur besser werden.Dadurch, dass sie in der mitte hohl ist, kann man sie auch einfach justieren, wenn man sie liegend auf dem rücken anwenden möchte. Alles in allem ein gutes produkt. Wünschenswert: unterschiedliche intensitätsgrade mit unterschiedlicher “maserung”. Das wäre eine gute idee- deswegen gibt es von mir einen punkt abzug und die rolle geht mit guten 4 sternen aus dem rennen.

  • Ein bisschen weicher wäre gut
  • Das Bindegewerbe spürt es: Blaue Rolle ist nicht gleich Black Roll
  • Anleitung ist in meinen Augen dringend notwendig!

Related Article For You

Dies war meine erste fazienrolle, ich hatte vorher schon davon gehört, aber nie eine benutzt, umso spannender fand ich es, als ich diese getestet habe. Die fazienrolle kommt in einem blauen aufbewarungsbeutel und hat längsrillen. Ich hatte im hinterkopf, dass man diese rollen nicht einfach so benutzen sollte, da man sie auch falsch anwenden kann, also suchte ich zuerst nach einer anleitung/beschreibung im paket. Leider lag der rolle keine anleitung bei, was ich aber als dringend notwendig empfinde, wenn man als anfänger keine ahnung davon hat. Zudem hätte ich toll gefunden, wenn man beschrieben hätte, für wen diese rolle geeignet ist. In meinen augen, ist diese eher für fortgeschrittene menschen geeignet, die wissen, was sie da tun. Nun zur anwendung:ich habe mir im internet videos angeschaut, damit ich die rolle auf keinen fall falsch anwende und mehr beschädige, als ich gutes für mich tu. Diese rolle soll die fazien lösen, die regelmäßig verkleben, so ist es notwendig, die rolle auch regelmäßig zu benutzen, da die fazien nach einigen tagen immer neu verkleben. Anfangs fand ich die rolle an einigen stellen, wie z. Den beinen oder dem nacken sehr schmerzhaft. Auch am rücken, wo das ganze eigengewicht aufliegt, ist es die ersten male nicht sehr angenehm. Dies wird aber nach einigen anwendungen besser. Man kann als anfänger die rolle auch an der wand benutzen, so liegt nicht das komplette eigengewicht auf der rolle und man kann den druck eher anpassen. Zum vergleich habe ich die blackrolle aus meinem fitnessstudio ausprobiert, die keine rillen hat und merke einen deutlichen unterschied, weshalb ich zu meiner aussage gekommen bin, dass diese hier eher für fortgeschrittene ist.

Die massagerolle wurde nach fünf tagen geliefert und ist in einer art schlafsackbeutel verpackt. Nach meinem geschmack könnte sie etwas weicher sein und schön wären auch ein paar anwendungstipps sowie eine schutzhülle, damit man die rolle nach dem sport nicht komplett reinigen muss. Ansonsten erfüllt sie ihren zweck, daher 3 sterne.

Merkmal der Bluefinity Massagerolle mit Rillen, Selbstmassagerolle 29 cm lang, 15 cm Durchmesser, für Faszientraining, gegen Verspannungen, Faszienrolle zur Selbstmassage, blau

  • Blaue Massagerolle aus extrem dichtem Schaumstoff zum Balance- und Krafttraining sowie für Dehn- und Rehabilitationsübungen
  • 29 cm lange Faszienrolle zur Behandlung aller größeren Muskelgruppen – Die gerillte Oberfläche der Fitnessrolle sorgt für stärkere Vibrationen und fördert die Durchblutung besonders intensiv
  • Sehr geringes Gewicht macht die Rolle ideal für unterwegs – Einfach ins Fitnessstudio, zum Pilates oder ins Yogastudio mitnehmen
  • Fördert die Durchblutung des Bindegewebes und kann so verklebte Faszien lösen, Muskeln lockern und Muskelkater vorbeugen
  • Richtiger Einsatz kann Verspannungen in Rücken, Armen und Beinen lösen, die Muskulatur stärken und so Schmerzen vorbeugen

Bei dieser faszienrolle handelt es sich um meine erste dieser art. Die rolle befindet sich in einem blauen beutel, womit man sie gut transportieren und verstauen kann. Außerdem ist sie gut verarbeitet und gibt keinen störenden geruch ab. Die anwendung solcher rollen liegen primär in der regeneration nach muskulärer belastung und diesen zweck erfüllt sie auch sehr gut. Am anfang sind rollbewegungen mithilfe dieser rolle also eher schmerzhaft. Zu bedenken ist jedoch, dass die funktion der faszienrolle auch nur durch eine gewisse härte erreicht werden kann. Somit relativiert dieser aspekt und muss von jedem individuell berücksichtigt werden. Leider fehlt es jeglicher anwendungsbeschreibung. Zumindest eine art “kurzbeschreibung” mit schematischen bildern könnte den einstieg für anfänger vereinfachen. So ist erst die recherche nach Übungen notwendig um das potential dieses produktes ausschöpfen zu können. Insgesamt bietet die faszienrolle von bluefinity viele anwendungsmöglichkeiten und ist sehr gut zu gebrauchen. Zu beachten ist jedoch der hohe härtegrad und die fehlende beschreibung von anwendungsmöglichkeiten.

Die hellblaue, gerillte, innen hohle rolle wird in einem kleinen transport- bzw. Aufbewahrungsbeutel geliefert, sehr positiv. Weiteres ist im lieferumfang nicht enthalten, auch keine anleitung. Wäre für anfänger sinnvoller, wenn eine dabei wäre. Denn: diese rolle ist – positiv gesprochen: sehr stabil – sehr hart und für anfänger mit ggf. Verklebten faszien herausfordernd (da sehr schmerzhaft). Eigentlich eher für fortgeschrittene geeignet (zumindest, was die körperstellen angeht, wo man den druck nur bedingt regulieren kann). Als pluspunkt muss genannt werden, dass die rolle absolut nicht riecht und leicht zu reinigen ist.

Ich benutze die rolle gerne nach dem sport, um einem muskelkater vorzubeugen. Das funktioniert auch tatsächlich. Außerdem erhoffe ich mir dadurch meine cellulite etwas zu straffen, aber das wird die zeit noch zeigen. Allerdings ist es wirklich sehr anstrengend sich mit den körperregionen darüber zurollen. Ist schon ein richtiges kleines workout. Ich werde auf jeden fall weiter machen und abwarten, was es auf die dauer so bringt. Rezension bearbeitenprodukt bei amazon bewerten.

Die massagerolle eignet sich gut bei rückenschmerzen und muskelverspannungen. Dabei kann man die rolle am boden oder an der wand benutzen. Die rolle ist hart genug, um genügend druck ausüben zu können.

Besten Bluefinity Massagerolle mit Rillen, Selbstmassagerolle 29 cm lang, 15 cm Durchmesser, für Faszientraining, gegen Verspannungen, Faszienrolle zur Selbstmassage, blau Einkaufsführer

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430754(); return $__aab->get();
Summary
Review Date
Reviewed Item
Bluefinity Massagerolle mit Rillen, Selbstmassagerolle 29 cm lang, 15 cm Durchmesser, für Faszientraining, gegen Verspannungen, Faszienrolle zur Selbstmassage, blau
Rating
4,0 of 5 stars, based on 8 reviews
Gerate

RELATED ARTICLES